« Filmkritik: "Mission: Impossible – Phantom Protokoll" | Zurück zur Startseite dieses Blogs | Filmkritik: "The Help" »

Tom Cruise am Burj Khalifa

Zunächst war es nur ein Gerücht, das wenig glaubhaft schien: In "Mission: Impossible 4" soll Tom Cruise den Stunt am Burj Khalifa wirklich selbst gemacht haben. Warum sollte er, fragte man sich, schließlich gibt es Tricks wie den Green Screen, mit denen man das Gebäude einfach im Nachhinein hätte einblenden können. Doch die folgende Amateuraufnahme und der Ausschnitt aus dem Making of zeigen, dass Cruise tatsächlich um die reale Fassade herumgeschwungen ist.

Das folgende Video ist ein Ausschnitt aus dem Making of zu "MI 4":

Geschrieben am Dienstag 20 Dezember 2011 um 15:38 von Roland Freist

Bearbeitet: Montag 02 Dezember 2013 17:53

blog comments powered by Disqus

« Filmkritik: "Mission: Impossible – Phantom Protokoll" | Zurück nach oben | Filmkritik: "The Help" »

Impressum/Kontakt